Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Bausteine AGBs / EULA

1.1. Einleitung AGBs / Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Solution2Share UG (haftungsbeschränkt)

Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen und sonstigen Leistungen der Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) sind ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen maßgebend. Von diesen Bedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich getroffen und von beiden Vertragsparteien unterschrieben werden.

1.2. Einleitung EULA

Lesen Sie sich diese Lizenzvereinbarung bitte sorgfältig durch. Durch das Anklicken der Schaltfläche „Ich stimme zu“ bei der Erstinstallation der Software stimmen Sie den gesamten Bedingungen und Konditionen dieser rechtlichen Vereinbarung zu. Des Weiteren gelten die AGBs (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) der Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt). Klicken Sie nur auf die Schaltfläche „Ich stimme zu“ und verwenden Sie diese Software auch nur dann, wenn sie allen Bedingungen, Konditionen und AGBs zustimmen. Wenn Sie nicht mit allen Bedingungen, Konditionen und AGBs einverstanden sind, müssen Sie die Schaltfläche „ich stimme nicht zu“ drücken, was den Installationsvorgang abbricht. Sie haben dann keine Lizenz oder Berechtigung, diese Software zu nutzen. Die Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) überarbeitet die Software – Lizenzvereinbarungen und AGBs von Zeit zu Zeit ohne Benachrichtigung, indem eine neue Version dieses Dokuments auf der Webseite unter www.solutions2share.net zur Verfügung gestellt wird. Es wird dringend empfohlen, sich in regelmäßigen Abständen die neueste Version dieser Vereinbarung herunterzuladen, um sicherzustellen, dass Ihre Handlungen mit dieser Version konform gehen.

2. Nutzungs- und Verwertungsrechte

2.1. In dem Sie diese Software nutzen, sind Sie damit einverstanden, sich an die Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung (“Vereinbarung”) zu halten. Abhängig von den Bedingungen dieser Vereinbarung gewährt ihnen die Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) eine limitierte, persönliche, nicht-transferierbare, und nicht-weiterlizenzsierbare Lizenz zur Nutzung dieser Software.

2.2. Mit Erwerb einer gültigen Lizenz sind Sie berechtigt, eine Installation auf einem SharePoint (Web-) Front-End Server vorzunehmen. Wollen Sie diese Software auf mehreren SharePoint (Web-) Front-End Servern installieren, so müssen Sie pro Installation auf einem SharePoint (Web-) Front-End Server eine Lizenz erwerben.

Sie dürfen die Software nur für Archivierungszwecke kopieren. Die registrierte Version darf NICHT an andere Personen als den Lizenznehmer verteilt oder anderweitig in den Umlauf gebracht werden. Ein Verleih, ein Weiterverkauf, eine Vermietung oder eine Weiterlizenzierung der Software ist strengstens untersagt. Es ist untersagt, Zugangskennungen, Passwörter und Lizenzschlüssel für die Software an Dritte weiterzugeben oder diese für Dritte zugänglich zu machen. Die Software muss in der von der Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) freigegebenen Betriebssystemumgebung und unter den empfohlenen Hardwarevoraussetzungen eingesetzt werden. Eine Vervielfältigung des evtl. mitgelieferten Benutzerhandbuchs und sonstiger Dokumentation und Unterlagen (Begleittexte, mitgelieferte Bilder, etc.) ist nicht zulässig und verstößt gegen die Bestimmungen des Urheberrechts.

3. Einschränkungen

Sie sind damit einverstanden, die Programmierung nicht umzukehren, die Software nicht zu modifizieren, zu übersetzen, abgeleitete Arbeiten hiervon zu erstellen, oder die Software im Ganzen oder in Teilen auseinander zu nehmen oder auf andere Weise zu versuchen, Quellcode abzuleiten oder zugrundeliegende Ideen oder Algorithmen von dieser Software zu benutzen. Ebenso ist eine Rückentwicklung, Disassemblierung oder Dekompilierung der Software oder anderweitige Versuche der Reduzierung der Software in eine allgemein lesbare Form nicht gestattet. Benötigen Sie Informationen, die zur Herstellung der Interoperabilität der Software mit anderen Computerprogrammen unerlässlich sind, so muss eine schriftliche Anfrage an die Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) gestellt werden. Die Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) behält sich vor, die erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen oder zu verweigern. Es besteht kein Anrecht auf Veränderung bzw. Auskunft. Der Lizenznehmer ist nicht berechtigt, selbst oder durch Dritte Änderungen oder Eingriffe an der Software vorzunehmen, auch nicht, um mögliche Programmfehler zu beseitigen. Die Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) nimmt mögliche Änderungen nur gegen eine angemessene Vergütung, z.B. im Rahmen eines Softwarewartungs- und/oder -pflegevertrags, vor. Sofern vorhanden dürfen keine Eigentumsnotizen oder -etiketten, Urheberrechtshinweise, Marken- oder sonstige eigentumsrechtliche Hinweise aus der Software oder Benutzerdokumentation entfernt, bearbeitet oder verfälscht werden. Eine Verwendung der Software oder der Benutzerdokumentation zur Entwicklung konkurrierender Produkte ist nicht gestattet.

4. Haftungs- und Garantieausschluss

DIE SOFTWARE WIRD IHNEN OHNE MÄNGELGEWÄHR MIT SÄMTLICHEN FEHLERN UND OHNE JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN BEREITGESTELLT.
Die Software wird somit „so wie sie ist“ ohne Garantien jeglicher Art zur Verfügung gestellt. Insbesondere gewährleistet die Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) weder, dass die Software frei von Fehlern ist, noch dass die Software vor Angriffen durch Computerviren oder vor anderen Systembedrohungen geschützt ist oder im Zusammenspiel mit anderen, auf dem Zielsystem installierten Programmen oder Diensten, funktioniert oder diese nicht negativ beeinflusst. Die Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt)gewährleistet ebenso wenig, dass die Software Ihren Erwartungen entspricht bzw. sich für Ihre jeweiligen Zwecke eignet. Es wird ebenfalls keine Garantie dafür übernommen, dass die Software nicht die geistigen Eigentumsrechte Dritter verletzt. Es werden hiermit alle ausdrücklichen oder implizierten Garantien abgestritten, einschließlich – ohne Limitierung Garantien der Wirtschaftlichkeit – Leistung oder Zuschneiden für einen bestimmten Zweck. Es wird dem Lizenznehmer kein ständiger, ununterbrochener Gebrauch garantiert. Jedes Programm muss gründlich getestet werden, bevor man sich darauf verlassen kann, und der Lizenznehmer muss das komplette Risiko des Gebrauchs des Programms annehmen.

ES WIRD JEGLICHE HAFTUNG FÜR VERLOREN GEGANGENE ODER BESCHÄDIGTE DATEN, ENTGANGENE EINNAHMEN ODER GEWINNAUSFÄLLE ODER DIE UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG BELIEBIGER PRODUKTE, SOFTWARE ODER DIENSTEN VON DRITTANBIETERN SOWIE FÜR SONSTIGE SCHÄDEN BESONDERER, INDIREKTER, MITTELBARER ODER ZUFÄLLIGER ART SOWIE SCHADENSERSATZANSPRÜCHE AUSGESCHLOSSEN, UNABHÄNGIG VON DER HAFTUNGSTHEORIE (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), DIE SICH AUS DER VERWENDUNG BZW. DER NICHTVERWENDBARKEIT DIESER SOFTWARE ERGEBEN, SELBST WENN AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. DIE HAFTUNG DER Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) BLEIBT AUF DEN FÜR DAS PRODUKT GEZAHLTEN BETRAG BESCHRÄNKT. DIE VORSTEHEND GENANNTEN EINSCHRÄNKUNGEN GELTEN AUCH DANN FÜR DIE Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt), WENN EINE IN DIESER EINGESCHRÄNKTEN GARANTIE AUFGEFÜHRTE GEWÄHRLEISTUNG ODER ABHILFEMASSNAHME IHREN WESENTLICHEN ZWECK VERFEHLT

5. Eigentumsrecht

Die Software wird Ihnen im Rahmen einer Lizenz zur Verfügung gestellt und nicht verkauft. Jegliche Rechte, die Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich gewährt werden, bleiben der Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) vorbehalten. Schadensersatz wird infolge der Verletzung der vorliegenden Vereinbarung durch Sie ein Anspruch vorgebracht, die Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) in ein Gerichtsverfahren verwickelt oder entstehen der Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt)  in diesem Zusammenhang wirtschaftliche Einbußen oder Verluste, so werden Sie für die Rückzahlung des Verlustbetrages sowie sämtlicher der Solutions2Share UG (haftungsbeschränkt) entstandenen Gebühren (z.B. in Form von Anwaltskosten, Ausgaben und Gerichtskosten) haftbar gemacht.

6. Kundenservice

Sofern Sie einen technischen Kundendienst wünschen, muss hierzu ein gesonderter Wartungsvertrag abgeschlossen werden. Es besteht mit dem Erwerb dieser Lizenz grundsätzlich kein Anspruch auf einen technischen Kundendienst. Dennoch sind wir stets bemüht, vernünftige Antwortzeiten zu erzielen und diese Software noch besser für Sie zu machen. Es werden auftretende Fragen stets gerne beantwortet, wobei dies jedoch nicht das Training grundlegender Funktionalitäten von Windows-Betriebssystemen und SharePoint – Technologien oder anderer Drittprogramme beinhaltet.

7. Salvatorische Klausel

Sollte ein Teil dieser (Lizenz-) Vereinbarung nichtig oder nicht durchsetzbar sein, bleiben die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang gültig. Diese Lizenzvereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien hinsichtlich der Software dar und tritt an die Stelle aller abweichenden oder zusätzlichen Vereinbarungen. Änderungen dieser Vereinbarung sind nur dann gültig, wenn sie schriftlich vorliegen und von beiden Vertragsparteien schriftlich angenommen wurden. Änderungen an den geltenden Vorschriften sind jedoch in der im jeweiligen vorliegenden Dokument ausgeführten Weise vorbehalten.

8. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung kollisionsrechtlicher Vorschriften ist ausgeschlossen. Jegliche Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung fallen unter die ausschließliche Zuständigkeit der deutschen Gerichte. Gerichtsstand ist Nürnberg.