Auction Add-on

Starten Sie eine Auktion in Microsoft SharePoint


Mit dem Auktions-Add-on von Solutions2Share realisieren Sie echte Auktionen in Ihrer SharePoint Umgebung. So können Sie Ihren Mitarbeitern ein aktives Schwarzes Brett für das Ersteigern oder Versteigern von Artikeln zur Verfügung stellen.

Key Features

Vorlage für Auktionen

Automatische Email-Benachrichtigung nach Ablauf der Auktion

Herunterzählendes Feld / Countdown in Listenansicht

Bild in Listenansicht

Button für "Bieten" in Listenansicht

Bearbeitbare Anzeigeformen mit Webpartzonen

Einsatzmöglichkeiten des Add-ons

  • Bereitstellung eines Auktionsportals für Mitarbeiter
  • Versteigerung von Firmengeschenken an Mitarbeiter
  • Bereitstellung eines Auktionsportals für Partner und Kunden im Extranet

Weitere Features

  • Veränderbare Email-Vorlagen
  • Anzahl der Gebote einsehbar
  • Gebote von Auktionsverwalter einsehbar
  • Gebote von Administrator löschbar
  • ​Startpreis für Auktion einstellbar
  • ​Mehrere Bilder hinterlegbar
  • Dokumente und sonstige Anlagen hinterlegbar
  • Gebot ohne Bearbeitungsrechte auf Auktionselement möglich
  • Auktionsverwalter in eigener SharePoint-Gruppe verwaltbar
  • Auktion mehrfach in der SharePoint-Umgebung verwendbar

Beschreibung

Mit dem Solutions2Share Add-on Auction für Microsoft SharePoint 2010 / 2013 können sehr schnell Auktionen in SharePoint durchgeführt werden. Durch das einfache Installieren der Lösung und durch die Aktivierung eines Features steht den Benutzern jeder Seite eine Auktionsliste zur Verfügung, in der sie sofort neue Elemente in die Auktionsliste hinzufügen können. Zusätzlich bietet das Add-on eine Liste zur Verwaltung von Bildern, Dokumenten und Geboten.

Das Auction Add-on stellt eine SharePoint-Liste mit allen nötigen Spalten und Funktionen für eine Auktionsplattform zur Verfügung. Die Liste beinhaltet eine Spalte für Bilder, Titel, Kurzbeschreibung, Gebote, Höchstgebot, Restzeit sowie einen Button zum Bieten. Durch den Button “Neues Element hinzufügen” oder über das Ribbon-Menü kann der Benutzer sofort eine neue Auktion starten.


Durch das Auswählen eines Elements der Auktion gelangt man auf einen neuen Dialog, der dieses Auktionselement mit allen wichtigen Informationen darstellt. Der Dialog zeigt ein Bild, eine Überschrift mit kurzer Beschreibung, das aktuelle Höchstgebot, die verbleibende Restzeit und die aktuellen Gebote. Zusätzlich sieht der Benutzer eine ausführliche Beschreibung, weitere Bilder und Dokumente, wodurch er sich ausführlich über die Auktion informieren kann.

Durch die Eingabe eines neuen Gebots und einen Klick auf den “Bieten”-Button kann der Benutzer ein neues Gebot für diese Auktion abgeben.

Der Benutzer kann auch jederzeit seine eigenen Auktionen bearbeiten oder eine neue Auktion anlegen. Mit einem Klick auf den New- oder Edit-Button gelangt er auf die Bearbeitungsmaske des Auktionselements. Hier kann der Benutzer oben links ein Bild auswählen und im mittleren Bereich weitere Informationen wie zum Beispiel ein Name, eine Beschreibung und das niedrigste Gebot angeben.
Zuletzt wird die Auktion durch ein Enddatum und eine Beschreibung finalisiert.

Falls der Benutzer während der Auktion eine Änderung an den Daten vornimmt, kann man jederzeit den alten Stand der Auktion in der Versionierung des Elements einsehen. Außerdem wird der Anwender explizit mit einem roten Schriftzug oben im Dialogfenster auf die Änderung hingewiesen.

Sobald ein Benutzer ein Gebot für das Auktions-Element abgibt, kann der Initiator der Auktion ebenso wie der Auktions-Manager jederzeit die Gebote im Dialogfenster des Elements einsehen.

Der rot umrandete Bereich in diesem Dialog wird nur für berechtigte Benutzer angezeigt.

Die Auktions-Manager können ganz einfach in die neu angelegte SharePoint-Gruppe “Auction Manager” hinzugefügt werden. Durch das Hinzufügen der Benutzer in diese Gruppe erhalten diese die Berechtigung, Auktionen von anderen Anwendern zu ändern oder löschen.
Zusätzlich können die Auktions-Manager die Gebote zu den Elementen einsehen und auch bei Bedarf löschen (sh. Details weiter unten).

Alle Auktions-Manager sowie Besitzer der Seite oder SiteCollection können Einstellungen zur Auktion in den Site Settings vornehmen. Die Aktivierung des Features “Solutions2Share – Auction” unter SiteCollection Features schaltet neue Einstellungsoptionen frei.

Unter dem Menüpunkt “Auction” lassen sich nun die E-Mail Templates für die Auktions-Plattform frei konfigurieren. Hier sind bereits Platzhalter wie beispielsweise “{OfferAuction}” eingebaut, so dass Administratoren die E-Mail Templates dem Unternehmensstandard anpassen und dennoch die variablen Bestandteile in der E-Mail verwenden können.

Folgende E-Mail Templates stehen zur Verfügung:

  • E-Mail an Initiator nach Abschluss der Auktion
  • E-Mail an Höchstbietenden nach Abschluss der Auktion
  • E-Mail an Initiator bei keinem Gebot nach Abschluss der Auktion

Natürlich wurde auch an die Wartung des Addons gedacht: So lassen sich alle Gebote von dem Auktions-Manager in der Liste “Bid”, die im Standard nur auf die Gruppe “Auction Manager” berechtigt ist und nur von Administratoren eingesehen und verändert werden kann, rückgängig machen.

Preise

Lizenzmodell

Genauere Informationen über unser Lizenzmodell und welche Lizenz für Sie die geeignete ist finden Sie in den FAQ. Gerne hilft Ihnen auch unser Vertrieb unter sales@solutions2share.net weiter.


Softwareassurance & Support

Mehr Informationen über Softwareassurance und Support finden Sie in den FAQ unter dem Punkt Software Assurance und Support.


Bezahlvorgang

Informationen über den Kauf- und Bezahlvorgang finden Sie in den FAQ unter dem Punkt Bezahlvorgang.

hier finden Sie Hilfe.

Spezifikation

For SharePoint Server 2010:
TypeRequirements
Betriebssystem Microsoft Windows Server 2008 x86/x64
Microsoft Windows Server 2008 R2
ServerMicrosoft SharePoint Foundation 2010
Microsoft SharePoint Server 2010
FrameworkMicrosoft .NET Framework 3.5 SP1
BrowserMicrosoft Internet Explorer 7 or greater
Mozilla Firefox
SprachenEnglish, German
For SharePoint Server 2013:
TypeRequirements
BetriebssystemMicrosoft Windows Server 2008 x86/x64
Microsoft Windows Server 2008 R2
Microsoft Windows Server 2012
ServerMicrosoft SharePoint Foundation 2013
Microsoft SharePoint Server 2013
FrameworkMicrosoft .NET Framework 3.5 SP1
Microsoft .NET Framework 4.5
BrowserMicrosoft Internet Explorer 7 or greater
Mozilla Firefox
SprachenEnglish, German

Releases

Version: 1.0.0.0
Date: 16.04.2013
First Release

Benötigen Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns:

X